jaja

No. 14

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Vertrauen, Zuverlässigkeit, Toleranz, Leistung und Wertschätzung — mit diesen Schlagwörtern lässt sich kurz und knapp die Quintessenz der Vorträge auf der Jahresstartveranstaltung zusammenfassen.

Weiterlesen »
jaja

No. 14

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Vertrauen, Zuverlässigkeit, Toleranz, Leistung und Wertschätzung — mit diesen Schlagwörtern lässt sich kurz und knapp die Quintessenz der Vorträge auf der Jahresstartveranstaltung zusammenfassen.

Der Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner ist Extremsportler und hat deutlich gemacht, wie wichtig es ist, dass man sich auf sein Team verlassen kann. In seinem speziellen Fall hängt sogar sein Leben davon ab.

Ganz so extrem ist es bei unseren Talk-Gästen vom Andreaswerk natürlich nicht. Doch auch sie müssen in ihrem Job zu 100 % fehlerfrei arbeiten, sonst würden sie wichtige Aufträge verlieren. Sie haben auf unserer Jahresstartveranstaltung erzählt, dass sie wissen, wie wichtig jeder einzelne im Team ist — trotz aller Ecken und Kanten, die jeder von uns hat.

Die logische Konsequenz aus den Gesprächen zog dann der Personalberater Dr. Clemens Schwerdtfeger: Fakt sei, dass sich in vielen Bereichen in Zukunft das Unternehmen beim potenziellen Arbeitnehmer bewerben müsse. Ein Gehalt reiche laut Dr. Schwerdtfeger also nicht mehr aus, um gutes Personal zu bekommen. Der qualifizierte Arbeitnehmer verlange weitaus mehr: Ein Arbeitsumfeld, das seinen Ansprüchen gerecht wird, gemeinsame Aktivitäten mit Kollegen usw.

Getreu dem Motto des Tages „Der Mensch steht im Mittelpunkt“ fiel am Abend auch die Vorstellung des tolimit-Kalenders aus. Diesen haben wir unseren Partnern, Kollegen und Freunden gewidmet. Jeder hat eine eigene Seite bekommen, die er dank separatem Kalendarium das ganze Jahr über vorne behalten kann.

Vertrauen, Motivations- und Leistungssteigerung, langfristige Personalbindung — Das ist genau der Punkt, an dem tolimit ansetzt:

Durch gezielte Aktionen im Mitarbeiter-Marketing sorgen wir dafür, dass sich das Personal wohlfühlt, dem Unternehmen lange treu bleibt und seine positiven Erfahrungen auch nach außen weiterträgt. Das führt automatisch dazu, dass die Mitarbeiter für ihr Unternehmen mit Motivation an ihre persönliche Leistungsgrenze gehen und ihre Firma so weiter nach vorne bringen. Zu solchen Aktionen zählen zum Beispiel Events zur Mitarbeiter-Motivation, psychologisch basierte Coachings und natürlich eine Unternehmens-Kommunikation, die den Arbeitnehmer stolz auf die eigene Firma machen.

Nun aber zu dir: Wenn du da warst, wie hat dir der Tag bei uns gefallen? Uns würde interessieren, was davon bei dir hängen geblieben ist. Wir wollen uns ständig verbessern, dein Feedback hilft uns dabei sehr.

Hier geht‘s zur Fotogalerie.

winning together.